Umzug Wien – München: Tipps für Ihren Umzug nach München

München ist mit all den alten Prunkgebäuden, der modernen Architektur und den zahlreichen Biergärten ein wahrlich schönes Pflaster. Kein Wunder also, dass sich immer mehr für einen Umzug nach München entscheiden. Sei es aus beruflichen Gründen oder einfach, weil man seinen Lebensmittelpunkt ins charmante Bayern verlegen möchte – ein Umzug nach München will gut geplant sein. Was Sie alles beachten müssen, wenn Sie einen Umzug von Wien nach München planen, oder aus einer anderen österreichischen Stadt nach Bayern ziehen wollen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

1) Lassen Sie sich mit der Umzugsplanung nicht allzu lange Zeit

Sie sind derzeit in Wien zu Hause und der Umzugstermin für Ihre Übersiedlung nach München steht schon fest? Dann wird es höchste Zeit, sich mit der Umzugsplanung zu beschäftigen. So ein Auslandsumzug ist nämlich alles andere als ein Kinderspiel – auch wenn es bloß ins Nachbarland geht. Ein Umzug ins Ausland erfordert eine gründliche Vorarbeit und Planung, sodass am Umzugstag auch wirklich alles reibungslos verläuft. Erstellen Sie eine Liste mit allen Dingen, die Sie vor Ihrem Umzug nach München noch zu erledigen haben.

  • Mietvertrag kündigen
  • Kündigung sonstiger Verträge
  • Budget für den Umzug festlegen
  • Umzugsunternehmen kontaktieren und Umzugsangebote einholen oder Umzugshelfer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis organisieren
  • Renovierungsarbeiten planen
  • Umzugskartons und sonstiges Verpackungsmaterial besorgen
  • Alte Möbel und unbrauchbar gewordene Gegenstände entrümpeln
  • Mitgliedschaften kündigen (z.B. Fitnesscenter, Abos etc.)

2) Umzug nach München mit einer Umzugsfirma oder im Alleingang?

Wer umzieht, steht vor der Wahl, ob man mit Hilfe von Freunden übersiedeln soll oder doch lieber eine Umzugsfirma mit dem Umzug nach München beauftragt. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. So fällt ein Umzug in Eigenregie etwas günstiger aus, dafür aber hat man auch einen größeren Zeit- und Arbeitsaufwand. Nicht nur Umzugskartons und schwere Möbel müssen selbst geschleppt werden, auch ein ausreichend großer Umzugstransporter muss organisiert werden. Hinzu kommen dann noch die Möbeldemontage und Remontage und viele andere Umzugsarbeiten, die ganz schön an den Nerven zerren. Gerade bei einem Auslandsumzug, wie zum Beispiel ein Umzug von Wien nach München, ist es ratsam, ein professionelles Umzugsunternehmen zu beauftragen. Das gilt vor allem dann, wenn man noch nicht sehr oft umgezogen ist oder einen größeren Haushalt zu übersiedeln hat.

3) Geeignete Umzugskartons besorgen und richtig packen

Ein Tipp vorweg: Vergessen Sie das Pappkarton-Set aus dem Baumarkt, auch wenn es preislich noch so verlockend ist. Wir empfehlen Ihnen stattdessen hochwertigere Umzugskartons zu besorgen, die auch einiges aushalten. Schließlich wollen Sie bestimmt nicht, dass beim ersten Hochheben der Karton in sich zusammenfällt und Ihr Inventar zu Bruch geht. Wichtig ist auch, dass Sie Ihre Umzugskartons nicht zu voll packen. Achten Sie darauf, dass ein Umzugskarton mit maximal 20 Kilogramm beladen werden sollte. Packen Sie mehr hinein, riskieren Sie, dass dieser reißt oder gar nicht mehr gehoben bzw. getragen werden kann. Zudem sollten Sie jeden Karton beschriften. So wissen Sie nach dem Einzug, was in den einzelnen Kartons drinnen ist und wo alles hin soll.

Damit Sie nach Ihrem Umzug nach München nicht alles gleich auspacken müssen, ist es ratsam, einen Art Notfallkiste zu packen. In diese kommt alles hinein, was Sie am Tag des Einzugs benötigen: Zahnbürste, wichtige Medikamente, Wechselkleidung, Bettwäsche etc. So müssen Sie nicht durch die ganzen Umzugskisten wühlen, um an jene Dinge zu gelangen, die Sie in der neuen Wohnung als Erstes brauchen.

4) Ausmisten & entrümpeln: Nicht alles muss mit

In jedem Haushalt sammelt sich im Laufe der Jahre allerlei Krempel an, der eigentlich gar nicht mehr benötigt wird. Wozu all die alten Möbel oder unbrauchbar gewordenen Dinge mit nach München zu nehmen, wenn diese ohnehin nur noch Platzfresser sind? Entrümpeln Sie vor dem Umzug Ihren Keller, sortieren Sie Ihren Kleiderschrank aus und überlegen Sie sich, was Sie alles noch benötigen und was nicht.

5) Den Transporter richtig beladen

Sie wollen mit einer Umzugsfirma nach München ziehen? Dann können Sie diesen Punkt ganz einfach überspringen. Falls Sie im Alleingang umziehen, raten wir Ihnen, schwere Schränke und Regals an die Seite des Transporters zu stellen. Vergessen Sie nicht darauf, diese mit Gurten zu fixieren, sodass diese nicht umfallen oder verrutschen. In der Mitte finden Ihre Umzugskartons, Kommoden und Ähnliches ihren Platz. Die Zwischenräume können Sie ganz einfach mit Decken und dergleichen auffüllen. So werden Transportschäden vermieden.

Umzug von Wien nach München: Mit Der Möbelpacker zum Top-Preis nach Deutschland ziehen

Ganz egal, ob ein Umzug von Wien, Linz, Graz oder Salzburg nach München ansteht – mit Der Möbelpacker ziehen Sie entspannt und sorgenfrei in die bayrische Hauptstadt. Unsere Möbelpacker kümmern sich um alle Umzugsarbeiten, für die Ihnen schlicht die Zeit, Lust oder Kraft fehlt. Angefangen von Packarbeiten, der Bereitstellung von Umzugskartons, Entrümpelungen, Montagearbeiten bis hin zum termingerechten Transport Ihrer Umzugsgüter nach München – wir nehmen Ihnen alle Arbeiten komplett aus der Hand. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Umzugsangebot zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerne stehen wir Ihnen auch bei allen Fragen rund um Ihren bevorstehenden Umzug nach München zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Planung Ihres Auslandsumzugs.

Ähnliche Beiträge

Umzug Wien – Österreich: So können Sie günstig umziehen

Richtig umziehen: Was man für einen Umzug unbedingt braucht

Diese typischen Fehler sollten Sie beim Umzug vermeiden

Umzugsstress: Warum ein Umzug mehr als nur ein Möbeltransport ist

Umzug an Weihnachten & zu Neujahr: So ziehen Sie stressfrei um

Auslandsumzug: Checkliste für Ihren Umzug ins Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü