Küchentransport & Küchenmontage: Umzug mit Küche leicht gemacht

Ein Umzug steht an und Ihre Küche soll mit in die neue Wohnung? Ein Umzug alleine ist schon stressig genug – noch nervenaufreibender wird es, wenn auch noch die Küche transportiert werden muss. Doch kein Grund zur Sorge: Mit ein wenig Organisationstalent, handwerklichem Geschick und unseren hilfreichen Tipps läuft bei Ihrem Küchentransport garantiert alles rund.

Umziehen mit Küche: Lohnt sich die Mitnahme der alten Einbauküche?

Eine Küche zu demontieren, in die neue Wohnung zu transportieren und dann alle Einzelteile wieder zusammenzubauen ist eine nicht zu unterschätzende Angelegenheit, die mit viel Arbeit verbunden ist. Überlegen Sie sich deshalb gut, ob Sie bei Ihrem Umzug überhaupt Ihre alte Küche mitnehmen möchten und ob die neue Wohnung überhaupt ausreichend Platz bietet. Gerade bei Mietwohnungen ist meistens eine Küche vorhanden, womit sich die Mitnahme der eigenen Küche schon mal erledigt. Sollte Ihrer neue Wohnung über keine Einbauküche verfügen, ist der Umzug samt Küche garantiert sinnvoll, denn schließlich erspart man sich so eine Menge Geld für den Kauf einer Neuen. Bevor Sie mit Ihrem Küchenumzug loslegen, sollten Sie aber unbedingt den neuen Raum für die Küche gründlich vermessen.

Küche transportieren: So ziehen entspannt samt Küche um

Ganz egal, ob klein oder groß – jede Küche besteht aus vielen Einzelteilen, die für den Transport in die neue Wohnung demontiert werden müssen. Und gerade wenn man kein Profi in Sachen Küchenmontage ist, steht man hier schnell vor einer großen Herausforderung. Neben dem richtigen Werkzeug ist nicht nur handwerkliches Talent gefragt, sondern auch Hilfe beim Ab- und späterem Wiederaufbau. Organisieren Sie deshalb rechtzeitig vor Ihrem Umzug bzw. Transport ein paar geschickte Umzugshelfer, die Ihnen bei der Küchendemontage und dem Transport in die neue Wohnung zur Seite stehen. Im Zweifelsfall können Sie auch eine Umzugsfirma beauftragen, die Sie bei Ihrem Küchentransport unterstützt. Gerade bei einem Umzug bzw. Küchentransport in Wien oder einer sonstigen Großstadt ist professionelle Hilfe zu empfehlen. So ersparen Sie sich eine Menge Stress, Arbeit und natürlich Zeit.

Küchentransport Tipp 1: Fotografieren Sie Ihre Küche

Auseinandergeschraubt ist schnell mal was, doch spätestens beim Zusammenbau herrscht meist das blanke Chaos. Nicht selten wird die Küche falsch zusammengebaut oder Einzelteile verwechselt.  Sollten Sie über keine Montageanleitung verfügen, empfehlen wir Fotos von jedem Küchenelement zu machen.

Küchentransport Tipp 2: Nehmen Sie alle Elektrogeräte vom Netz

Bevor es an die Demontage Ihrer Küche geht, müssen alle Elektrogeräte vom Strom genommen werden. Auch die Trennung vom Gas- und Wassernetzwerk ist vor dem Abbau vorzunehmen. Wie Sie zum Beispiel Ihren Geschirrspüler für den Transport richtig vorbereiten, finden Sie hier.
Denken Sie daran, den Kühlschrank und die Gefriertruhe ein bis zwei Tage vorher abzuschalten, damit diese vollständig abtauen können.

Küchentransport Tipp 3: Alle Einzelteile nummerieren

Ein wichtiger Schritt vor der Demontage Ihrer Küche ist es, alle Einzelteile bzw. Elemente zu beschriften und im Uhrzeigersinn durchzunummerieren. Verwenden Sie hierfür einen abwaschbaren Stift oder beschriften Sie ein Stück Klebeband. Falls Sie lieber mit Post-Its arbeiten, bedenken Sie, dass diese leicht von den einzelnen Teilen abfallen können und daher nicht zu empfehlen sind.

Küchentransport Tipp 4: Herd, Backofen und Geschirrspüler vor der Demontage ausbauen

Beginnen Sie bei der Küchendemontage nicht mit den einzelnen Schränken, sondern mit der Entfernung aller elektronischen Geräte (Herd, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank etc.). Sollten Sie sich dieser Aufgabe nicht gewachsen sehen, sollten Sie im Zweifelsfall einen Fachmann beauftragen. Die meisten Umzugsfirmen sind mit der Küchendemontage und dem anschließenden Transport bestens vertraut. Der Vorteil bei der Beauftragung einer Umzugsfirma mit dem Küchentransport: Nicht nur Ihre Küche – auch Ihr sonstiger Hausrat wird ordnungsgemäß in die neue Wohnung umgezogen.

Küchentransport Tipp 6: Schubladen fixieren

Wenn Sie sich die Demontage von beweglichen Teilen, wie zum Beispiel Schubladen und Türen sparen wollen, können Sie diese auch ganz einfach mit Klebeband fixieren. So bleibt alles an Ort und Stelle und kann während des Transports keinen Schaden nehmen.

Küchentransport Tipp 8: Arbeitsplatte sicher lösen

Gerade wenn es an den Abbau der Küchenarbeitsplatte geht, wird das Nervenkostüm in den meisten Fällen ordentlich strapaziert. In der Regel sind Arbeitsplatten verleimt und sitzen bombenfest. Doch keine Panik. Mit einem Teppichmesser können Sie Ihre Arbeitsplatte ganz einfach lösen. Gehen Sie dabei aber unbedingt behutsam vor.

Küchentransport Tipp 8: Einzelteile gut verpacken

Denken Sie nach dem Abbau unbedingt daran, alle Küchenelemente ausreichend und transportgerecht zu verpacken. Hierfür eignen sich Stretchfolie und Luftpolsterfolie hervorragend. So vermeiden Sie unschöne Kratzer und Schrammen an Ihrer Küche.

Küchentransport & Küchenmontage Wien: Professionelle Hilfe zum günstigen Preis

Sie wollen umziehen und Ihre Küche soll mit? Der Möbelpacker unterstützt Sie bei Ihrem Umzug samt Küche. Unsere geschulten Möbelpacker und Umzugshelfer kümmern uns um die fachmännische Demontage und Montage Ihrer Küche und den sicheren Transport in Ihr neues Zuhause. Darüber hinaus sorgen wir für eine ordnungsgemäße Verpackung Ihrer Küche und sonstigen Möbel. Ganz egal, ob Ihr Umzug bzw. Küchentransport in Wien stattfindet, Sie einen Umzug in ein anderes Bundesland planen oder gar ein Auslandsumzug ansteht – als professionelles Umzugsunternehmen realisieren wir für Sie einen ebenso stress- wie sorgenfreien Umzug.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Umzugsangebot zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis oder vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Besichtigungstermin im Raum Wien. Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um Ihren Küchentransport und Umzug zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge

Umzug Wien: Die häufigsten Fragen rund ums Umziehen in Wien

Richtig umziehen: Was man für einen Umzug unbedingt braucht

Umzug von Wien nach Zürich, Bern, Basel & Genf: Tipps & Tricks

Umzug bei Schnee und Eis: Tipps für Ihren Umzug im Winter

Möbel richtig transportieren: Tipps für Ihren Möbeltransport in Wien

Umzug Wien – Österreich: So können Sie günstig umziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü