Umzug: Geschirrspüler beim Umziehen richtig transportieren

Sie wollen demnächst umziehen und der Geschirrspüler soll mit? Ein Umzug an sich ist schon eine große Herausforderung. Soll dann noch der Geschirrspüler mit, liegt das ohnehin schon strapazierte Nervenkostüm noch mehr blank. Denn aufgrund seiner Unhandlichkeit und des doch recht hohen Gewichts ist es alles andere als leicht, einen Geschirrspüler in die neuen vier Wände zu transportieren. Doch kein Grund zur Sorge: Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihren Geschirrspüler beim Umzug richtig transportieren.

1. Anschlüsse abklemmen & Geschirrspüler von der Stromversorgung trennen

Bevor Sie weitere Schritte unternehmen, müssen Sie den Geschirrspüler von der Stromversorgung trennen. Achten Sie dabei darauf, dass das herausgezogene Kabel nicht auf dem Boden liegen bleibt. Am besten fixieren Sie das Kabel am Geschirrspüler mit einem Stück Klebeband. So wird das Kabel beim Transportieren nicht zur Stolperfalle und kann nicht beschädigt werden.
Anschließend muss die Wasserzufuhr unterbrochen werden. Alles, was Sie hierfür brauchen, ist ein Schraubenzieher, eine Rohrzange, Klebeband und einen Eimer, in dem das überschüssige Wasser abfließen kann. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie auch den Hauptwasserhahn komplett abdrehen, um eine mehr oder weniger große Überschwemmung zu vermeiden. Ist das erledigt, kommt auch schon die Rohrzange zur Hand, mit welcher der zuführende Wasserschlauch vom Wasserhahn gelöst wird. Tipp: Stellen Sie den Eimer unter das Rohr, da sich höchstwahrscheinlich noch Wasser im Schlauch befindet. Das Gleiche wird dann mit dem Abwasserschlauch gemacht.

2) Geschirrspüler auf den Transport vorbereiten

Damit Ihr Geschirrspüler schadenfrei transportiert werden kann, sollten alle beweglichen Teile aus der Maschine raus – also der Besteckkorb und etwaige Schubladen. Verpacken Sie dies separat. Anschließend ist es ratsam, die Tür des Geschirrspülers mit Klebeband zu fixieren, damit diese sich beim Transport nicht öffnen kann.
Wichtig: Schaffen Sie alles aus dem Weg, was beim Transportieren hinderlich sein könnte. Eine Stolperfalle kann beim Transportieren der Spülmaschine nämlich zu einem echten Problem werden – nicht nur für den Geschirrspüler, sondern auch für jene, die das Schwergewicht schleppen.

Geschirrspüler richtig transportieren

Den Transport Ihres Geschirrspülers sollten Sie keinesfalls alleine durchführen. Verzichten Sie nicht auf einen Helfer und auch nicht auf Hilfsmittel wie Transportgurte sowie eine Sackkarre. Ihr Rücken wird es Ihnen garantiert danken. Vergessen Sie nicht, den Geschirrspüler mit einem Gurt zu fixieren – auch an der Sackkarre.
Unser Tipp: Transportieren Sie den Geschirrspüler stehend. Es kann sich unter Umständen nämlich noch Restwasser in der Spülmaschine befinden. Gelangt dieses an die Elektronik, kann es zu irreversiblen Schäden kommen.
Ist der Geschirrspüler im Transporter verladen, befestigen Sie diesen mit Gurten.

Im Zweifelsfall auf professionelle Hilfe nicht verzichten: Der Möbelpacker transportiert Ihren Geschirrspüler fachgerecht

Sie möchten den Transport Ihres Geschirrspülers lieber von einem Fachmann durchführen lassen? Der Möbelpacker, Ihr professionelles Umzugsunternehmen in Wien, sorgt dafür, dass Ihr Geschirrspüler unbeschadet von A nach B transportiert wird. Wir kümmern uns um alles, was zu einem sicheren Transport dazugehört und stehen Ihnen überdies auch bei allen sonstigen Arbeiten rund um Ihren Umzug zur Verfügung. Sei es ein Transport bzw. Umzug in Wien, in eine andere österreichische Stadt oder ins Ausland – von uns erhalten Sie einen umfangreichen Komplett-Service zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot und lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern ausführlich zu Ihrem geplanten Umzug oder Transport beraten.

Ähnliche Beiträge

Verlassenschaftsräumung: Was tun bei einer Wohnungsauflösung wegen Todesfall?

Nach Salzburg ziehen: Gute Gründe für einen Umzug nach Salzburg

Umzug in die Schweiz: Zollbestimmungen & zollfreie Einfuhr

Umzug an Weihnachten & zu Neujahr: So ziehen Sie stressfrei um

Küchentransport & Küchenmontage: Umzug mit Küche leicht gemacht

Umzug nach Innsbruck: Warum es sich lohnt im Herzen Tirols zu leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü